Corona

Der Schulbetrieb läuft seit Ende den Weihnachtsferien vom 11.1.-15.1.2021 im Szenario C (Schulschließung/Homeschooling) mit Notbetreuung.

Ab dem 18.1.2021 – 29.01.2021 wechseln wir ins Szenario B (Unterricht im Wechselmodell) mit Notbetreuung (Anmeldung am Donnerstag, 14.11.2021).

Lesen Sie hier, welche Modelle zur Wahl stehen.

Im Rahmen eines Votings haben wir Sie aufgerufen, sich hier für ein Modell zu entscheiden und abzustimmen. Wie im Frühjahr 2020 wurde auch jetzt von einer Mehrheit der wochenweise Wechsel gewählt:

Das Ergebnis wurde im Krisenteam der GS Kreideberg beraten und der wochenweise Wechsel einvernehmlich beschlossen. Lesen Sie hier im Elternbrief vom 13.01.2021, wie es weitergeht.

Die Zeit ab dem 18.1.2021 wird mit dem gleichzeitigen Präsenzunterricht im Szenario B mit gleichzeitiger Notbetreuung und normaler Betreuung im Rahmen der Verlässlichkeit eine absolute organisatorische und personelle Herausforerung für uns. Wir bitten Sie daher, wenn irgend möglich Ihr Kind nicht in die Notbetreuung zu schicken und jede Möglichkeit der Betreuung zuhause zu prüfen. 

Lesen Sie bitte im Brief des Kultusministers vom 05.01.2021 die aktuellen Infos nach. 

Bitte beachten Sie dazu auch unsere Elterninfo vom 14.12.2020.

Weitere Informationen bekommen Sie immer über unseren Elternverteiler, über diese Webseite oder über die Webseite des Kultusministeriums. Sie sind noch nicht im Elternverteiler ? Kein Problem – schicken Sie uns einfach eine Mail.

Bitte beachten Sie auch diesen Elternbrief , der viele praktische Informationen zum Schulablauf enthält.

In Zeiten der Covid-19-Pandemie müssen wir uns jedoch auf verschiedene Szenarien einstellen. Dazu finden Sie mehr Infos in diesem Konzept.

Hier finden Sie die aktuellen allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln und weitere Infos im Niedersächsischen Rahmen-Hygieneplan 4.2 vom 08.01.2021.

Bitte beachten Sie unbedingt auch unseren schuleigenen Hygieneplan (Stand 09.09.2020).

Bei Unsicherheiten bzgl. des Umgangs mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen orientieren Sie sich bitte an dieser Übersicht des Kultusministeriums. Für uns gilt bei der Beurteilung von Erkältungssymptomen die folgende Handlungsempfehlung des MK Niedersachsens.

Diese und viele weitere Infos und Materialien finden Sie auch im Bereich “Downloads” in der oberen Menüleiste dieser Webseite.